You are here: Start » Media Pool » Press Releases » Fallstudie von Lucite® zur Design-Leuchte Gambo
Kontakt_Ansprechpartner_Daniel_Schwarz Please contact
Daniel Schwarz
Telephone +49(0) 52 23 / 4 93 03-11
Contact via e-mail

MATERIAL SCIENCE

What does PMMA signify? Which plastic for which purpose? We provide the answers.

more TeaserBox_Mediathek_Materialkunde

Fallstudie von Lucite® zur Design-Leuchte Gambo

[Bünde, 21.05.2010]
Gambo Design-Leuchte

Gambo Design-Leuchte

Die Bayreuther Industriedesigner Florian Lösch und Parkpoom Deerassamee firmieren unter dem Namen gambo GmbH. Und „gambo“ lautet auch der Name ihres innovativen Leuchtenentwurfs, für den sie 3 Millimeter starkes Perspex® zu einem komplexen, ineinander greifenden Design formen.

„gambo“ Leuchten sind in zwei Größen erhältlich: Die größere Variante misst 475 Millimeter im Durchmesser und eignet sich als Stehleuchte. Die kleinere Version hat einen Durchmesser von 295 Millimeter und bietet sich als Tischleuchte oder aber für andere Möbelstücke an.

Beide Leuchten verfügen über eine komplex ineinander greifende Struktur mit geschwungenen, äußeren „Rippen“, die durch kreisrund geformte Endstücke in Form gehalten werden. Aufgrund des äußerst präzisen Zuschnitts benötigt die gesamte Struktur weder Schrauben noch Klebestellen.

„gambo“ verfügt über eine kleine Halogenleuchte im hinteren Teil, deren Licht die Leuchte durchströmt und subtil seitlich heraustritt. Ein besonderes Designfeature bilden die austauschbaren Perspex® Schablonen auf der Vorderseite der Leuchte, auf denen sich eines von 15 filigranen Motiven befindet. Diese ermöglichen es dem Benutzer, das Lichtmuster je nach Belieben zu verändern.

Die Basisstruktur der „gambo“ Leuchte besteht aus unifarbenem Perspex®, für die Schablone auf der Vorderseite wählten die Designer transluzentes Perspex® in unter anderem, gelb, grün, rot, schwarz und weiß. Auf Wunsch können jedoch auch Sonderanfertigungen realisiert werden, die individuelle Farbwünsche oder Muster berücksichtigen und somit einen unendlichen Variantenreichtum bieten. Diese Sonderanfertigungen können z.B. auch in speziellen Unternehmensfarben oder mit dem jeweiligen Firmenlogo ausgeführt werden.

Die Perspex® Komponenten der faszinierenden Leuchte wurde vom deutschen Verarbeiter J. Schwarz akkurat zugeschnitten. Die Flexibilität des Materials ermöglicht das minimale ausdehnen bzw. zusammenzuziehen, wenn sich die Leuchte beim Einschalten erwärmt bzw. nach dem Ausschalten wieder abkühlt. Darüber hinaus sind die attraktiven Leuchten aus Perspex® überaus haltbar und widerstandsfähig.

Die Perspex® Acrylglasplatten wurden von der Firma Findeis GmbH geliefert.

>> Fallstudie Lucite®

Kategorie: Press Releases