Sie sind hier: Startseite » Mediathek » Fachliches » Materialkunde » Makrolon, enorm vielseitiges Material/Kunststoff/Polycarbonat
Kontakt_Ansprechpartner_Robin_Koelsch Ihr Ansprechpartner
Robin Koelsch
Telefon +49(0) 52 23 / 4 93 03-16
E-Mail schreiben | Bitte um Rückruf

MAXIME

Vertrauen, Verantwortung, Leistung: Seit 1978 verlässlicher Partner!

mehr TeaserBox_Maxime

Makrolon, enorm vielseitiges Material/Kunststoff/Polycarbonat

[Bünde, 21.11.2012]

Seit die Firma Bayer im Jahr 1953 das Polycarbonat Makrolon patentierte wird dieser multifunktionelle Kunststoff in sehr vielen Bereichen eingesetzt. Makrolon (Macrolon) findet sich unter anderem in alltäglichen Gegenständen wie Brillengläsern, Folien (Kunststofffolien), medizinischen Geräten oder Sporthelmen, Autoscheinwerfern, Wasserbehältern und Solarmodulen, Bodenschutzmatten, Platten für Carports und Gewächshäuser, sowie in CDs und DVDs.

Weltweit vertrauen unzählige Hersteller von hochwertigsten Produkten den Eigenschaften von Makrolon®. Dadurch wächst stetig die Palette neuer Produkte und Anwendungsbereiche des Polycarbonats Makrolon.

 

Makrolon® gleich Qualität

Anwender des High-tech Materials Makrolon nutzen dieses aufgrund der hohen Qualität und der überzeugenden Produkteigenschaften dieses Kunststoffs. Denn Makrolon zeichnet sich unter anderem durch ein geringes Gewicht, Bruchfestigkeit, Splitterfreiheit, Witterungsbeständigkeit, Hitze- und Kältebeständigkeit und Transparenz aus. Somit erfüllt es sehr spezielle Ansprüche bei verschiedensten Anwendungen in unterschiedlichsten Bereichen. Deshalb versehen viele Hersteller ihre Produkte auch zusätzlich mit dem Makrolon®-Logo.

 

Makrolon® – ein Material mit Zukunft

Das Label Makrolon® zeichnet die Kompetenz des Herstellers durch eine Weltmarke aus. Makrolon® findet ständig neue Anwender in der Industrie, im Handel und bei Verbrauchern. Es ist vielseitig und innovativ.

 

Makrolon bei J. Schwarz

Auch bei J. Schwarz wird auf die bewährte Qualität und die guten Eigenschaften von Makrolon gesetzt. Daher ist Makrolon ein Bestandteil vieler von J. Schwarz hergestellten Produkten. Im Bereich Isolierfolien (Kunststofffolie), die aus Polyester und dem Polycarbonat Makrolon bestehen, kommen besonders die individuelle Formgebung, die hohe Stabilität und die hervorragende Bedruckbarkeit zum Tragen. Aber auch bei der Plattenware glänzt Makrolon mit überzeugenden Merkmalen, es wird deshalb u. a. für Schutzabdeckungen, Isolierplatten, Trennscheiben und Schutzwannen verwendet.